Sponsoren gesucht!

Haben wir euch beim 1. Newsletter mit den Barcamp-Regeln ein bisschen überfordert? Sorry, das hätte nicht passieren sollen… Eins nach dem anderen – wir kommen wieder darauf zurück.

Damit das Barcamp wie geplant stattfinden kann, brauchen wir Sponsoren. Wir werden die ersten Gratis-Tickets sobald wie möglich aufschalten – sobald wir eine gewisse finanzielle Planungssicherheit haben.

Die Location “Karl der Grosse” haben wir bereits kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, nun geht es darum, u.a. die Verpflegung der Teilnehmenden zu sichern, die Parties am Freitag (ja, es gibt ein Warm-up – wenn wir einen Sponsor finden) und am Samstag (ein gemütliches Chill’n’Grill an der Limmat oder am See) zu bewerkstelligen. Und dann brauchen wir noch ein bisschen Geld für Verbrauchsmaterialien und, wenn es reicht, auch noch für Tshirts, Plakate etc.

Was Sponsoren dafür bekommen?

Bis zu 180 digitale Influencer und Kommunikatoren an einem Ort. Etwas konkreter gibt es für Sponsoren in sechs Bereichen einmalige Chancen:

  • Recruiting: Stellen Sie sich bei potentiellen künftigend Mitarbeitenden vor.
  • Branding: Der Multiplikationsfaktor nicht nur am Barcamp-Wochenende, sondern auch davor in der Kommunikation sowie danach im Longtail macht Ihr Unternehmen in der Web-Szene bekannt(er). Sie befinden sich auf Augenhöhe mit Ihren (potenziellen) Kunden und Influencern und pflegen einen sympathischen Austausch.
  • Fortbildung: Vor allem der unerwartete Know-how-Austausch erweiteret den Horizont Ihrer Mitarbeiter nachhaltig.
  • Kompetenz: Ihr Unternehmen zeigt durch eigene Sessions die eigene Kompetenz/USPs sympathisch und zielgruppengenau auf.
  • Aufträge: Märkte sind Gespräche, heisst es nicht nur im Cluetrain-Manifest. Barcamps sind Gespräche und Austausch, auch businessrelevant.
  • Think global, act local: Digital denken und arbeiten heisst vernetzen und verstehen. Dazu geht es immer um den Menschen. Ein Engagement als Barcamp-Sponsor ist eine besondere Gelegenheit für die eigene Corporate Social Responsibility.

Die gesamte Sponsorendoku mit dem Leistungsangebot (die tagesaktuellen Reichweitenzahlen finden sich auf http://2014.barcamp.ch/sponsoren/) und den Sponsoring-Möglichkeiten gibt es hier als PDF-Download und auf der Sponsoren-Seite auch als PDF.

Zögert nicht, stellt uns eure Kontakte zur Verfügung oder nehmt selbst ein wenig Geld in die Hand – selten macht sich ein Event-Sponsoring mehr bezahlt und ist sympathischer als bei einem Barcamp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.