Quelle: http://smallbiztrends.com/wp-content/uploads/2010/07/six2.jpg

6 Gründe, warum sich Unternehmen als Sponsor auf dem #barcampCH engagieren sollten. Bei Punkt 5 musste ich so sehr zustimmen, dass mein Kopf wackelte.

Sponsor auf einem Barcamp: Ihre Chance als Unternehmen

Sie präsentieren sich aktiv im Umfeld von etwa 180 digitalen Influencern und Kommunikatoren, Sie sind dabei, wenn sich (Teile der) digitalen Elite der Schweiz in Zürich an zwei Tagen trifft und austauscht, Sie können sich zielgruppengerecht und sympathisch als Teil der Social-Media-Community vorstellen.

Konkret haben Sie in folgenden Bereichen einmalige Chancen:

  1. Recruiting: Stellen Sie sich bei potentiellen künftigen Mitarbeitenden vor.
  2. Branding: Der Multiplikationsfaktor nicht nur am Barcamp-Wochenende, sondern auch davor in der Kommunikation sowie danach im Longtail macht Ihr Unternehmen in der Web-Szene bekannt(er). Sie befinden sich auf Augenhöhe mit Ihren (potenziellen) Kunden und Influencern und pflegen einen sympathischen Austausch.
  3. Fortbildung: Vor allem der unerwartete Know-how-Austausch erweitert den Horizont Ihrer Mitarbeiter nachhaltig.
  4. Kompetenz: Ihr Unternehmen zeigt durch eigene Sessions die eigene Kompetenz/USPs sympathisch und zielgruppengenau auf.
  5. Aufträge: Märkte sind Gespräche, heisst es nicht nur im Cluetrain-Manifest. Barcamps sind Gespräche und Austausch, auch businessrelevant.
  6. Think global, act local: Digital denken und arbeiten heisst vernetzen und verstehen. Dazu geht es immer um den Menschen. Ein Engagement als Barcamp-Sponsor ist eine besondere Gelegenheit für die eigene Corporate Social Responsibility.

Mehr zum Thema Sponsoring finden Sie in unserer Sponsorendokumentation sowie in auf unsere Seite: http://2014.barcamp.ch/sponsoren/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.