Schlagwort-Archive: barcamp

Sich bedanken für ein Barcamp – Sponsoren-Snippets und Tipps

Stefan Evertz, langjähriger und erfahrener Barcamper und selbst Veranstalter einiger Bar- und Themen-Camps, hat 2013 eine guten Blogpost darüber geschrieben, wie man sich für ein Barcamp bedankt: 5 Tipps, wie man sich richtig für ein BarCamp bedankt. Kurz zusammengefasst:

  1. Unsere Website verlinken: http://2014.barcamp.ch/ – Google mag das.
  2. Die beiden Organisatoren verlinken (Twitter, Blogs, deren Firmen):
    – Thomas @thomasgemperle, sein Blog konsequenz.ch und seine Firma openbyte.ch
    – Clemens auf Twitter @hofrat, sein Blog hofrat.ch und seine Firma hofratsuess.ch
  3. Die Sponsoren verlinken, zum Beispiel auf 2014.barcamp.ch/sponsoren/
  4. Das Sponsoren-Snippet in euren Blog einbinden: Untenstehend findet ihr ein HTML-Snippet zum Einbauen, dazu auch eine Sponsorentafel.
  5. Die Sponsoren auf Twitter, Facebook, Google+ etc im Zusammenhang mit dem Barcamp-Hashtag #barcampCH erwähnen und taggen.

Selbstverständlich MUSS sich niemand bedanken – wo kämen wir da hin, wenn man sich für ein zweieinhalbtägiges Topevent bei denen bedanken würde, die eine Gratis-Teilnahme ermöglicht haben… Und nun ohne Ironie: Ja, wir fordern alle Teilnehmende dazu auf, sich aktiv bei den Sponsoren bedanken: Aus Höflichkeit, aus Grosszügigkeit, aus Sympathie oder einfach, weil man nett ist.

HTML-Sponsoren-Snippet als Plain-Text:

Wie das Snippet live aussieht, könnt ihr auf der Startseite hier nachsehen: http://2014.barcamp.ch/

<div style=“display: block; text-align: center“>
<a href=“http://wishdrum.com“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://wishdrum.com‘]);“><img class=“alignnone wp-image-570 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/wishdrum.png“ alt=“wishdrum“ width=“300″ height=“80″ /></a></p>
<p><a href=“http://jimdo.de“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://jimdo.de‘]);“><img class=“alignnone wp-image-565 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/jimdo.png“ alt=“jimdo“ width=“300″ height=“60″ /></a></p>
<p><a href=“http://www.hostpoint.ch“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://www.hostpoint.ch‘]);“><img class=“alignnone wp-image-563 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/hostpoint.png“ alt=“hostpoint“ width=“300″ height=“60″ /></a></p>
<p><a href=“http://buchundnetz.com/“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://buchundnetz.com‘]);“><img class=“alignnone wp-image-562 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/buch-und-netz.png“ alt=“buch-und-netz“ width=“300″ height=“60″ /></a></p>
<p><a href=“http://www.schreibwerkstatt.ch/“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://www.schreibwerkstatt.ch‘]);“><img class=“alignnone wp-image-569 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/roger-hausmann.png“ alt=“roger-hausmann“ width=“300″ height=“60″ /></a></p>
<p><a href=“http://www.argus.ch/de/“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://www.argus.ch‘]);“><img class=“alignnone wp-image-574 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/argus1.png“ alt=“argus“ width=“300″ height=“59″ /></a></p>
<p><a href=“http://www.immowelt.ch/“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://www.immowelt.ch‘]);“><img class=“alignnone wp-image-564 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/immowelt_ch.jpg“ alt=“immowelt_ch“ width=“150″ height=“60″ /></a> <a href=“http://boldomatic.com/“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://boldomatic.com‘]);“><img class=“alignnone wp-image-561 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/boldomatic.png“ alt=“boldomatic“ width=“150″ height=“60″ /></a></p>
<p><a href=“http://www.printzessin.ch/“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://www.printzessin.ch‘]);“><img class=“alignnone wp-image-568 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/printzessin.jpg“ alt=“printzessin“ width=“150″ height=“60″ /></a> <a href=“http://zuerich.com/“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://zuerich.com‘]);“><img class=“alignnone wp-image-571 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/zuerich-tourismus.jpg“ alt=“zuerich-tourismus“ width=“150″ height=“60″ /></a></p>
<p><a href=“http://leshop.ch/“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://leshop.ch‘]);“><img class=“alignnone wp-image-566 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/leshop.png“ alt=“leshop“ width=“150″ height=“60″ /></a> <a href=“http://www.beanarella.ch/“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://www.beanarella.ch‘]);“><img class=“alignnone wp-image-572 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/beanarella.png“ alt=“beanarella“ width=“150″ height=“60″ /></a></p>
<p><a href=“http://www.monitoringmatcher.de/“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://www.monitoringmatcher.de‘]);“><img class=“alignnone wp-image-567 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/monitoring-matcher.png“ alt=“monitoring-matcher“ width=“150″ height=“60″ /></a> <a href=“http://www.karldergrosse.ch/“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://www.karldergrosse.ch‘]);“><img class=“alignnone wp-image-576 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/karl-der-grosse.png“ alt=“karl-der-grosse“ width=“150″ height=“60″ /></a></p>
<p><a href=“http://hofratsuess.ch/“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://hofratsuess.ch‘]);“><img class=“alignnone wp-image-578 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/hofrat-suess.png“ alt=“hofrat-suess“ width=“150″ height=“60″ /></a> <a href=“http://openbyte.ch“ onclick=“javascript:_gaq.push([‚_trackEvent‘,’outbound-article‘,’http://openbyte.ch‘]);“><img class=“alignnone wp-image-579 size-full“ src=“http://2014.barcamp.ch/wp-content/uploads/sites/2/2014/06/openbyte.png“ alt=“openbyte“ width=“150″ height=“60″ /></a>
</div>

HTML-Sponsoren-Snippet auf Pastebin:

Sponsoren-Tafel als PDF: Sponsoren Barcamp Schweiz 2014 Dank

Sponsoren Barcamp Schweiz 2014 Dank

Sponsoren-Tafel als JPG:

Sponsoren Barcamp Schweiz 2014 Dank

 

DANKE!

Thank You

Infos zu Programm, Zeiten, Orte

Quelle: https://cdn4.iconfinder.com/data/icons/office-line/512/timetable-512.png

Quelle: https://cdn4.iconfinder.com/data/icons/office-line/512/timetable-512.png

Der Countdown läuft: In drei Tagen gehts los, das Barcamp Schweiz 2014 – unsere Freude steigt mit jedem Tag. Hier ein paar Hinweise zum Ablauf und den Programmpunkten sowie weitere hilfreiche Tipps und Tricks.

Zögert nicht und kommt mit allen Fragen auf uns zu – am schnellsten per Hashtah #barcampCH auf Twitter 😉 Oder natürlich auch per Mail info@barcamp.ch; wer das gute, alte Telefon (inkl. WhatsApp, Threema, Telegram, IO etc) benutzen möchte: Clemens @hofrat +41765405288, Thomas @thomasgemperle +41793060430.

Und ja, ein ganz herzliches Dankeschön an unsere Main-Sponsor Wishdrum – Infos kommen… Stay tuned!

Logo Wishdrum breit

Programm (auf 2014.barcamp.ch/infos/)

Freitag

Für alle, die ein Ticket für den Freitag Abend und das Welcome-Dinner ergattern konnten, gilt: Treffpunkt: 18.20 Uhr beim Treffpunkt am Zürich HB, Abfahrt um 18.35 ab Gleis 21 auf den Zürcher Hausberg, den Uetliberg; ab 19.30 Uhr sommerlicher Fondue-Plausch im Restaurant Gmüetliberg. Fondue und Wein bzw. Getränke inklusive.

Samstag

  • Doors open und Frühstück ab 8.30 Uhr: Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich, Google Maps
  • Begrüssung, Vorstellungsrunde, Session-Planung: ab 9.30 Uhr; die letzte Session wird bis 17.00 Uhr laufen.
    Für das Zmorge, Mittagessen, Kaffee, Kuchen und Getränke haben wir gesorgt.
  • Die Wishdrum-Party am Samstag Abend findet ab 19.30 Uhr im Favorit 05 in der Nähe des Zürcher HB statt – Open Bar für 1000 CHF, danach auf eigene Rechnung. Es gibt übrigens noch Tickets
    Falls wer sein MacBook mitnehmen will und als DeeJay oder -Jane für feine Musik sorgen will: Nur zu!

Sonntag

  • Doors open und Frühstück ab 9.30 Uhr: Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich
  • Session-Planung: ab 10.30 Uhr; die letzte Session wird bis 16.00 Uhr laufen.
    Auch am Sonntag haben wir ein feines Zmorge, Mittagessen, Kaffee, Kuchen und Getränke.

Sessions

Die Sessions werden am Samstag und Sonntag Vormittag gemeinsam beschlossen; jede und jeder Teilnehmende schlagen vor, was sie machen wollen: Einen kleinen Vortrag halten, etwas vorstellen, eine Diskussionsrunde zu einem Thema oder auch einfach nur eine Frage beantwortet bekommen. Die Sessions entstehen spontan oder geplant.
Wer bereits jetzt etwas vorschlagen will, kann dies hier tun: 2014.barcamp.ch/sessions/

#barcampCH

Hashtag 🙂

Kevin erklärts im @BlickamAbend: „Wieso Barcamp nicht nur was mit trinken zu tun hat.“

Wohoo, der Blick am Abend vom heute Mittwoch, 9. Juli 2014, widmet sich dem Barcamp Schweiz! In seiner Kolumne „Kevin erklärts“ erklärt Kevin Kyburz aka @swissky einer Leserin, was es denn mit diesem Barcamp auf sich hat. Tolle Sache!

Wieso Barcamp nicht nur was mit trinken zu tun hat.

Hey Kevin, ich habe von einem Barcamp in der Schweiz gehört. Kannst du erklären, um was es da genau geht? Sabrina T. aus Liestal

Damit ein Barcamp auch ein Barcamp ist, wird vor Beginn der Tagung von den Teilnehmern selber über Inhalt und Ablauf entschieden. Ziel dieser «Unkonferenz» ist ein inhaltlicher Austausch und Diskussionen über Tech-Themen, welche am Schluss dieser Tagung auch schon Früchte tragen können, wie zum Beispiel eine Projektgruppe. Das erste Barcamp fand übrigens 2005 in Palo Alto statt. Ein Jahr später folgte Zürich – und am 23./24. August 2014 wird es hier wieder ein Barcamp geben (im Zentrum Karl der Grosse). Infos auf http://2014.barcamp.ch. Der Name Barcamp ist übrigens das Gegenteil von Foocamp, welches ein Camp für Friends of O’Reilly ist und somit nicht öffentlich. Mit der Bar selber hat das Ganze also wenig zu tun, auch wenn sich die Teilnehmer am Schluss sicher dort noch einem Bier weiter unterhalten.

Hier der Artikel zum Selberlesen als PDF BAA090714ZH_21 bzw. Bild:

Kevin erklärts Blick am AbendPS: Wir suchen noch Sponsoren!